• Gruppenfoto Palorino
  • Frühling

Poggio Argentiera

Es war eine Zeit des Aufbruchs und der großen Neuerungen als Anfang des 19 Jhdt. das Gut Podere Adua gegründet wurde. Die zugehörigen Ländereien lagen zwischen den Hängen der Maremma auf zum Teil erst kürzlich urbar gemachtem Land. Wer hätte damals wohl daran gedacht, dass aus dem kleinen Gut das heutige Weingut Poggio Argentiera werden würde und vor allem, dass die Weine der Maremma einen weltweiten Siegeszug antreten würden.
Poggio Argentiera verfügt heute über 22 ha Rebanlagen zwischen dem Tyrrhenischen Meer und dem Monte Amiata. Die gesamte Fläche liegt im Einzugsgebiet der DOCG-Zone Morellino di Scansano. Die Aufteilung der Rebflächen auf zwei Tenute erlaubt es dem Weingut, das gesamte Potenzial der Maremma voll auszuschöpfen. Auf der einen Seite steht Podere Adua. Gelegen in unmittelbarer Nähe zum Parco Naturale della Maremma im Hinterland von Marina Albarese ist das Podere nur wenige Kilometer von der Küste entfernt. Hier sind die Böden sandig, stark lehmhaltig mit wenig organischer Masse, charakteristisch für diesen Landstrich. Auf der anderen Seite Podere Keeling mit seinen höhergelegenen Anlagen. Tiefe Böden, reich an Ton und organischem Material charakterisieren die Hügellagen im Landesinneren in der Nähe von Scansano. Diese Eigenheit von Poggio Argentiera erlaubt es Weine zu keltern, die so sehr für die Maremma stehen wie wenige andere. Gleichzeitig ist dieser Mix ein Garant für hochwertige Weine mit äußerst beständiger Qualität.

 

ARTIKEL INHALT
.
I VINI DELLA MAREMMA
„PoggioargentierA“ Vermentino Toscana IGT
100% Vermentino; strohgelb; blumig, mit Noten von Pfirsich, Salbei und Rosmarin; frisch, angenehme natürliche Säure;
0,75
„BuccE“ Toscana Bianco IGT Rosato
100% Fiano; goldgelb; Noten von kandierten Früchten, Trockenblumen und Zitrusfrüchten; harmonisch, ausdrucksstark, langanhaltend;
0,75
„MaremmantE“ Toscana Rosso IGT
75% Cabernet Franc, 25% Syrah; Rubinrot mit purpurnen Reflexen; würzig, fein, nach Macchia Mediterranea; angenehm, frisch, gute Tanninstruktur, sehr sauber;
0,75
„BellamarsiliA“ Morellino di Scansano DOCG
100% Sangiovese; rubinrot; reife rote Früchte, Noten von Kirsche und Leder; knackig, frisch, ausgeglichen, gut eingebundene weiche Tannine, lang;
0,375
0,75
1,50
„CapatostA“ Morellino di Scansano DOCG
95% Sangiovese, 5% Alicante; lebhaftes Rubinrot; blumig, Noten von Erdbeere, reife Kirsche, würzig, leicht balsamische Noten; gute Struktur, erdig, warm, sehr lang;
0,375
0,75
1,50
3,00
„PoggioargentierA“ Syrah Toscana Rosso IGT
100% Syrah; intensives Rubinrot; intensiv mit Noten von roten Früchten und schwarzem Pfeffer; angenehme Gerbstoffe, weich, voll, ausgewogen;
0,75
1,50
„PoggioargentierA“ Cabernet Franc Toscana Rosso IGT
100% Cabernet Franc; kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen; Noten von Kirschen, Brombeeren, Lakritze & schwarzem Pfeffer; gute Struktur, lang, weich;
0,75
1,50

 


 

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com