• Winterlandschaft Nr. 3
  • Winterlandschaft nr. 1
  • Benno Magazin
  • Gebäude Palorino

Certosa di Pontignano – Dievole

Ein besonderer, in mancher Hinsicht gar magischer Ort, der einen in jene Zeit zurückversetzt, in der die Mönche des Klosters mit ihrem Wissen die Weinproduktion des Ortes prägten. Ein Wissen, das bis heute währt und einzigartige, terroirverbundene Weine hervorbringt. Die vier Hektar um Certosa di Pontignano wurden vor etwa 15 Jahren vom bekannten Weingut Dievole in Zusammenarbeit mit der Universität Siena mit besonderen Sangiovese-Klonen bepflanzt. Biologisch bewirtschaftet ist das Resultat ein selten geschmeidiger Chianti Classico mit einer eleganten Tanninstruktur.

 

ARTIKEL INHALT
IGT Rosso Toscana
70% Sangiovese, 20% Merlot, 7% Cabernet Sauvignon, 3% Cabernet Franc; intensives Rubinrot; Duft roter Früchte, würzig; körperreich, angenehme Tanninstruktur;
0,75
Chianti Classico DOCG
85% Sangiovese, 15% Canaiolo, 5% Colorino; intensives Rubinrot; klare ausgeprägte Fruchtaromen, vorwiegend Sauerkirsche & Himbeere, blumiges Bouqet nach Veilchen, Vanille; trocken, mittlere Säure, intensiv mit gut integrierten Tanninen;
0,75
Chianti Classico Riserva DOCG
90% Sangiovese, 7% Canaiolo, 3% Colorino; intensiv Rubinrot mit leicht granatfarbenen Reflexen; komplex mit feinen Aromen reifer roter Früchte wie Kirsche & Erdbeere; intensiv am Gaumen mit reifen Tanninen;
0,75